Wissenschafter

RGFRupert Gottfried Frieberger hat sich als Wissenschafter der Schnittstelle von Musikwissenschaft und Liturgiewissenschaft verschrieben.

Dazu gehört sein Fachwissen als Orgelsachverständiger ebenso,
wie ein ausgebreitetes Feld der Musikgeschichte,
bei dem Gregorianik (samt Semiologie und Modologie),
J.S.Bach und Anton Bruckner gewisse Schwerpunkte, auch in der Vorlesungsgestaltung an der Universität Salzburg, bieten.

 

 Gedruckte Publikationen


Bücher

Der Orgelbau in Oberösterreich im 17. und 18. Jahrhundert unter besonderer Berücksichtigung bestehender Instrumente. < Band III der Reihe „Musikwissenschaftliche Beiträge der Schlägler Musikseminare“>Innsbruck 1984. (452 Seiten Text, 56 Seiten Faksimiles, 178 Abbildungstafeln, Register).

 

Entwicklung der Kirchenmusik und des Orgelbaues im Praemonstratenserstift Schlägl von der Gründung(1218) bis 1665, dem Todesjahr des Abtes Martin Greysing  - Beiträge zu einer Musikgeschichte des Praemonstratenserstiftes Schlägl im Oberen Mühlviertel. Miscellanea aus dem Kirchenhistorischen Institut der Universität Wien, Band 37, Wien 1973.

 

Die Bruckner-Orgel in der Ignatiuskirche in Linz. Miscellanea aus dem Kirchenhistorischen Institut der Universität Wien, Band 24, Wien 1972.

 

Die große Orgel in der Stiftskirche Schlägl - Ihre Geschichte und Wiederherstellung. Innsbruck 1990. 144 Seiten Text, 36 Abbildungstafeln. Unter Mitarbeit von A.und H.Reil undR.van Straten. <Band IV der Reihe „Musikwissenschaftliche Beiträge der Schlägler Musikseminare“>

 

Zwischen Orgelbock und Dirigentenpult.  Von Organisten, Pfarrerköchinnen und anderen musikalischen Zeitgenossen. Memorabilien eines reisenden Musicus.   Innsbruck 1992. (103 Seiten)

Zweite, erweiterte Auflage: Steinach a.d.Steyr 2009 (237 Seiten)

 

Beiträge zum Orgelbau in Oberösterreich (Herausgeber). Innsbruck 1996. 256 Seiten. < Band V der Reihe „Musikwissenschaftliche Beiträge der Schlägler Musikseminare“>

Vom Podium zum Predigtstuhl und zum Katheder. Nach-Denkliches, Heiteres und Visionen von einem, der Musik und Kirche, Kunst und Wissenschaft, Verkündigung und Lehre unter einen Hut kriegen will.    Steinbach a.d.Steyr 2000. 220 Seiten.

 

Ars celebrandi. Von der Kunst des Feierns der Liturgie. Steinbach a.d.Steyr, 2002. 80 Seiten. 281 Seiten

 

Gerecht aus dem Glauben. Homiletische Ansätze zur Ökumene. Steinbach a.d.Steyr 2002.

 

Antiphonale zum Stundenbuch der duetschprachigen Zirkarie des Praemonstratenserordens, Münsterschwarzach 2001 – 2003. 3 Bände

 

Ich steh an deiner Krippen hier. Homletische Beiträge zum Weihnachtsfestkreis. Steinbach a.Steyr, 2002. 135 Seiten.

Evangelische Musik in Oberösterreich. Steinbach a.d.Steyr, 2003

 

Kreuz und Krone. Homiletische Beiträge, Steinbach a.d.Steyr, 2006. 255 Seiten. Predigten und Meditationen zur Barmherzigkeit, zum Gebet und zur Passion.

 

Kirchenmusikpflege an der Praemonstratenserabtei Schlägl von 1838 – 1941. Steinbach a.d.Steyr, 2008, 250 Seiten. < Band VII der Reihe „Musikwissenschaftliche Beiträge der Schlägler Musikseminare“>

 

Orgeln im Stift Schlägl und in seinen inkorporierten Pfarreien. Steinbach a.d.Steyr, 2009, 256 Seiten <Band VIII der Reihe „Musikwisenschaftliche Beiträge der Schlägler Musikseminare“>

nach oben


Aufsätze in Sammelbänden und Zeitschriften

Die Brucknerorgel im Altn Dom von Linz, Geschichte und Bericht nach der jüngsten Restaurierung. in: Oberösterreich, Kulturzeitschrift, 30.Jg.(1981),Heft 2, 65 - 72

 

Orgelspiel in der Missa Normativa, in: Singende Kirche, 18.Jg.(1970/72),Heft 2, 57

 

Andreas Putz - Beiträge zu seiner Tätigkeit in Oberösterreich, in: Schlägler Orgelkonzerte (wissenschaftliche Festschrift) < Musikwissenschaftliche Beiträge der Schlägler Musikseminare, Band I>, Innsbruck 1979, 15 - 22

 

Orgelbau in den Pfarrkirchen der inkorporierten Pfarreien des Praemonstratenserstiftes  Schlägl, in: Schlägler Orgelkonzerte (wissenschaftliche Festschrift) <Musikwissenschaftliche Beiträge der Schlägler Musikseminare, Band I>, Innsbruck 1979, 46 - 73

 

Die Orgeln in der Stiftskirche der Praemonstratenserabtei Schlägl, in: Oö. Heimatblätter, 30.Jg.(1976), Heft 1/2, 79 - 89

 

Die Orgeln in der Stiftskirche der Praemonstratenserabtei Schlägl, in: Schlägler Orgelkonzerte (wissenschaftliche Festschrift) <Musikwissenschaftliche Beiträge der Schlägler Musikseminare, Band I>, Innsbruck 1979, 23 - 41

 

Ein neu entdecktes Dokument zur Geschichte der Hauptorgel von Schlägl, in: Schlägler Orgelkonzerte (wissenschaftliche Festschrift) <Musikwissenschaftliche Beiträge der Schlägler Musiksmeinare, Band I>, Innsbruck 1979, 42 - 45

 

Die Bruckner-Orgel im Alten Dom von Linz, in: „Brucknerland“, Sondernummer der Mitteilungsblätter des Brucknerbundes für Oberösterreich zum 75. Todestag Anton Bruckners. Linz 1971, 41 - 52

 

Die Brucknerorgel in der Ignatiuskirche in Linz - ein historisches Instrument, in: Singende Kirche, 18.Jg.(1971), 151 - 154

 

Gregorianik in Verwendung für Orgelmusik im 17. Jahrhundert, in: Die süddeutsch-österreichische Orgelmusik im 17. und 18.Jahrhundert <Innsbrucker Beiträge zur Muskwissenschaft Band VI>, hg. Walter Salmen,, Innsbruck 1980, 114 - 117

 

Notes sur la fonction du chantre dans l’ordre de Prémontré d’après les sources anciennes, in: Gregoriana, Heft 10,  Montaut 1988, 3 - 7.

 

Augustinus Franz Kropfreiter, in: Oberösterreich, Kulturzeitschrift, 36.Jg., Heft 1, Linz 1986, 55 - 58

 

Egon Krauss e l’Abbazia Premonstratense di Schlägl, in: L’Organo, 26.Jg., 1989/90 (Egon Krauss in memoriam), 70 - 75

 

Die Musikpflege im Praemonstratenser-Chorherrenstift Schlägl von 1946 bis 1969. Ein Beitrag zur Musik-und Liturgiegeschichte der Abtei, in: Oö.Heimatblätter, 46. Jg., Heft 1, 1992, 60 - 89.

 

Das Cantorenamt im Praemonstratenserorden nach den frühesten Quellen, in: Musik muß man machen, Eine Festgabe für Josef Mertin zum 90.Geburtstag, Wien 1994, 143 - 248

 

Das Musikzentrum „St. Norbert“ in Schlägl - Revitalisierung und Restaurierung im Sinne historisierender Denkmalpflege, in: Oberösterreich, Kulturzeitschrift, 36.Jg., Heft 2, 1986, 9 - 14

 

Beiträge zur Musikgeschichte des Mühlviertels, in: Mühlviertel, Ausstellungskatalog Oö.Landesausstellung 1988, Teil II: Wissenschaftliche Abhandlungen, Linz 1988, 473 - 484

 

Musikpflege in der Praemonstratenserabtei Schlägl, in: Oberösterreich, Kulturzeitschrift, 30.Jg.,

Heft 3, Linz 1980, 21 . 25

Zahlen und ihre Symbole in der Orgelwelt anhand des Prospektes der Westorgel in der Stiftskirche Melk, in: Festschrift für Abt Burkhard Ellegast, Hg. Konvent des Stiftes Melk, Melk 1991, 101 - 122

 

Das Mühlviertel als Orgellandschaft, in: Oberösterreich, Kulturzeitschrift,  42.Jg., Heft 2, 1992,24 - 31

 

Die Musikpflege im Praemonstratenser-Chorherrenstift Schlägl von 1946 bis 1969. Ein Beitrag zur Musik- und Liturgiegeschichte der Abtei, in: OÖ. Heimatblätter, 46.Jg., Heft 1, Linz 1992

 

Beiträge zur Musikgeschichte und Musikpflege im Mühlviertel, in:  Bruckner-Symposion 1990, Bericht (Hg. Othmar Wessely), Linz 1993,  257 - 265

 

Franz Xaver Krismann, Lexikon-Artikel für „Bibliographisch-Biographisches Lexikon“, Frankfurt 1993, Sp.

 

Beiträge zur Orgelgeschichte in den böhmischen inkorporierten Pfarrkirchen des Stiftes Schlägl, in: Beiträge zum Oö. Orgelbau (Hg. Rupert G. Frieberger),< Musikwissenschaftliche Beiträge der Schlägler Musikseminare Band 5>, Innsbruck 1996, 166 - 176

 

Ein Kostenvoranschlag von Franz Xaver Chrismann für die Stadtpfarrkirche Enns, in: Beiträge zum Oö. Orgelbau (Hg. Rupert G. Frieberger),< Musikwissenschaftliche Beiträge der Schlägler Musikseminare Band 5>, Innsbruck 1996, 177 - 179

 

„Kleinere“ Orgelmacher aus Linz und Passau im 17. Jahrhundert, in: Beiträge zum Oö. Orgelbau (Hg. Rupert G. Frieberger),< Musikwissenschaftliche Beiträge der Schlägler Musikseminare Band 5>, Innsbruck 1996, 180 - 184

 

Marginalien zur Orgelgeschichte von Schönering, in: Beiträge zum Oö. Orgelbau (Hg. Rupert G. Frieberger),< Musikwissenschaftliche Beiträge der Schlägler Musikseminare Band 5>, Innsbruck 1996, 189 - 196

 

Ein Bruckner-Manuskript aus Schlägl, in: Beiträge zum Oö. Orgelbau (Hg. Rupert G. Frieberger),

< Musikwissenschaftliche Beiträge der Schlägler Musikseminare Band 5>, Innsbruck 1996, 197 - 203

 

Die Orgel in der Maria-Anger-Kirche in Schlägl, in: Beiträge zum Oö. Orgelbau (Hg. Rupert G. Frieberger),< Musikwissenschaftliche Beiträge der Schlägler Musikseminare Band 5>, Innsbruck 1996, 231 – 133

 

Zur Orgel in der Wallfahrtskirche Maria Trost bei Rohrbach, in: Beiträge zum Oö. Orgelbau (Hg. Rupert G. Frieberger), < Musikwissenschaftliche Beiträge der Schlägler Musikseminare Band 5>, Innsbruck 1996, 234 – 236

 

Johann Sebastian Bach’s Johannespassion – liturgischer Standort und formale Überlegungen, in: 30 Jahre Institut für Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie. Salzburg 1998, 16 – 30.

 

Duello a due organi, in: Orgel International, Freiburg i.Br.2001, Heft 4, 216 – 217

 

Nach-Gesagtes und Nach-Gedachtes zu Kunst, Musik und Kirche, in: Im Wandel der Zeit (Festschrift für Ernst Wegscheider), Melk 2001, 247 – 252

 

Kunst und Kirche, in: Festschrift Franz Peter Handlechner, Linz 2002, 38 – 41

 

Grundsätzliche Überlegungen zur liturgischen Orgelmusik im katholischen Bereich im 17. Jahrundert, in: Festschrift Daniel-Herz-Orgel, Innsbrucker Beiträge zur Musikwissenschaft, Innsbruck 2003, 82 – 94

 

Adolf Trittingers Schlägler Jahre, in: Festschrift für Bruno Brandstetter, Hrg. Konvent des Stiftes Melk, Melk 2005, 88 – 99.

 

Schlägl als zweite Heimat von Egon Krauss, in: Orgelrestauration und Orgelbau in Österreich nach dem 2. Weltkrieg, Studia Wilthinensia artis organi Bd.2, Innsbruck 2008, 82 – 89

 

Marginalien zu einer Musikgeschichte bei den Jesuiten mit autobiografischen Beiträgen – Musik am Linzer Alten Dom 1909 – 2009, in: Gefährten Jesuiten – Gefährten der Menschen. 100 Jahre Jesuiten am Alten Dom. Festschrift, Hg. Jesuitenkommunität St.Ignatius, Linz 2009, 147 – 160

 

Musikpflege in Schlägl durch die Jahrhunderte, in: Ordensnachrichten, 50.Jg. Heft 4, Wien 2011, 19 – 30

nach oben


Herausgeber und Betreuer von Publikationsreihen (alle Verlag Helbling, Innsbruck)

Musikwissenschaftliche Beiträge der Schlägler Musikseminare (s.o. „Bücher“)

Early Keyboardmusic in Facsimile

Dokumente zur Aufführungspraxis Alter Musik

Herausgeber einzelner historischer Musiktitel

Lucchinetti, Giovanni Bernardo: Sonata a due organi D-Dur          (Doblinger, Diletto, 1979)

Viadana, Ludovico da: Sinfonie musicale für 2 Tasteninstrumente (Doblinger, Diletto, 1988)

Viadana, Ludovico da: La Parmigiana für 8 Blechbläser                 (Helbling, Pro Brass, 1988)

Italienische Sonaten und Motetten des 17.Jh. für 2 Orgeln             (Doblinger, Diletto, 2009)

Speth, Johannes: Ars magna, consoni et dissoni...,Augsburg 1693 (Faksimileausgabe Reihe Early

Keyboard in Facsimile), 1994

Johann Pachelbel,  Hexachordum Apollinis, Nürnberg 1699 (Faksimileausgabe Reihe Early   Keboard in Facsimile), 1995

nach oben


TÄTIGKEIT ALS ORGELSACHVERSTÄNDIGER

1974    Haslach,OÖ. Neubau, Riedl-Linz
1977    Arnreit, OÖ., Neubau, Gollini-Wien
1978    Schwarzenberg,OÖ., Restaurierung Lachmayr 1884, OÖ.Orgelbauanstalt
1983    Julbach,OÖ., Neubau, Ciresa-Italien
1984    Schlägl, Musikzentrum St.Norbert, Neubau, Reil-Niederlande
1985    Melk, Sommersakristei, Neubau, Reil-Niederlande
1986    Putzleinsdorf,OÖ., Neubau, Pirchner-Steinach
1987    Peilstein,OÖ., Restaurierung Ruml 1792, Gollini-Wien
1988    Linz-St.Leopold, Neubau, Blank-Niederlande
1989    Schlägl, Stiftskirche – Cantorium, Neubau, Reil-Niederlande
1990    Schlägl, Stiftskirche – Restaurierung Putz 1634, Reil-Niederlande
1991    Rainbach i.M., OÖ. Neubau, Ciresa-Italien
1992    Steinerkirchen,OÖ., Schwesternkapelle, Neubau, Ciresa-Italien
1993    Zutphen, NL, Bader-Orgel 1634, Reil-Niederlande
1995    Schönering, OÖ., Restaurierung Breinbauer 1857, Slaich-Budweis
1996    Völs, Tirol, Neubau, Rieger-Schwarzach
1997    Pfarrkirchen i.M., Restaurierung Egedacher/Breinbauer, Riedl-Linz
1998    Hellmondsödt,OÖ., Neubau, Pflüger-Dornbirn
1998    Aigen i.M., OÖ., Neubau, Rieger-Schwarzach
1999    Oepping,OÖ., Neubau, Führer-Wilhelmshaven
1999    Schönering,OÖ., Neubau zweiteOrgel, Verschueren-Niederlande
2000    Kötzting,Bayern, Neubau, Salomon-NÖ.
1999    Prag, Teinkirche, Restaurierung Mundt-Orgel 1687, Orgelbau Klais-Bonn
2000    Cappenberg b.Münster, Restaurierung Vorenweg-Orgel 1788 (Vorbereitung)
2002    Kleinzell i.M., Neubau Orgelbau Bodem in histor. Gehäuse von 1844
2005    Pernegg, ehem. Stiftskirche, 17.+18.Jh., Restaurierung Jürgen Ahrend
2007    Schloß Weinzierl, Neubau Orgelbau Pieringer in histor. Gehäuse E.18.Jh.
2008    Schlägl, Stiftskirche: Sanierung resp. Neubau der Chororgel, Kögler - St.Florian
2008    Stiftskirche Wilten, Neubau große Orgel, Verschueren-Orgelbouw Niederlande
2008    Stiftskirche Wilten, Neubau Chororgel, Gebr.Reil, Niederlande
2009    Garsten, OÖ., ehem. Stiftskirche, Neubau, Orgelbau, Orgelbau Beckerath, BRD
2009    Linz, Minoritenkirche: neue Orgel, Kristian Wegscheider, Dresden 
2010    Sanierung Ruml-Orgel (1798) in der Pfarrkirche Peilstein, Ferdinand Salomon-NÖ.
2010    Restaurierung und Erweiterung Orgel in Maria-Taferl, Orgelbau Bodem-NÖ
2011    Festspielhaus Salzburg, Reaktivierung der Orgel im „Haus für Mozart“

nach oben